Groupware Application Maintenance Cloud und Hosting Softwareentwicklung
Kontakt

Pro-Inform
IT-Systeme GmbH

Wiesenstraße 17
65843 Sulzbach (Taunus)

Telefon:
+49 (6196) 95 36 33 0

Database Usage

Gewinnen Sie den Überblick über Ihre IBM Notes Infrastruktur

Database Usage für Lotus Notes

Werden noch alle Datenbanken benötigt?
Die Informationsflut generiert täglich neue Daten. Die gemeinsame Datenhaltung von aktuellen und alten Daten erschwert den Überblick und verhindert effizientes arbeiten.

Database Usage

Suchen Sie die Nadel im Heuhaufen?

Brauche ich weitere Ressourcen?
Eine wachsende Datenmenge benötigt mehr Server, Speicherplatz und Personal und senkt die Performance der produktiven Umgebung.

Wie kann ich die Kosten für meine Infrastruktur reduzieren?
Inaktive Datenbanken in der produktiven Umgebung produzieren unnötige Kosten.

Bei der Beantwortung dieser Fragen hilft Ihnen Database Usage …

Informationsmaterial zu Database Usage

  • Detaillierte Produktbeschreibung: PDF
  • Kurzpräsentation:  PDF

Weitere Fragen zu den Funktionen von Database Usage beantworten wir Ihnen gerne:

Telefon: +49 61 96 95 36 33 0

Haben Sie den vollen Überblick über Ihre IBM Notes Datenbanken?

IBM Notes Anwender stehen häufig vor der Aufgabe, eine große Anzahl von Datenbanken auf verschiedenen Servern überblicken zu müssen. Zur Verwaltung vorhandener Strukturen und Einschätzung von zusätzlich benötigten Ressourcen ist es wichtig, dass die Übersicht stets gewahrt bleibt. Eine regelmäßige Archivierung und Säuberung von Datenbanken ist  daher unumgänglich.

Doch wie erkennt man in einer komplexen Struktur, welche Datenbanken benötigt und auch genutzt werden?

Hier kann Database Usage helfen. Die IBM Notes Applikation liest in regelmäßigen Abständen die wichtigsten Kennzahlen der vorhandenen Datenbanken aus und zeigt, wie lange diese nicht genutzt worden sind. Inaktive Datenbanken können von Database Usage nach einer Verifizierung  automatisch archiviert werden.

Neben der Inaktivität von Datenbanken zeigt Database Usage in übersichtlicher Form weitere Statistiken an, die dem Anwender die Einschätzung der Datenbank-Landschaft erleichtern. Dabei ist die Applikation durch vielfältige Einstellungsmöglichkeiten optimal an den eigenen Bedarf anpassbar.

In einer Umgebung mit vielen Servern und Datenbanken ist Database Usage das ideale Tool, um die Übersicht über die wesentlichen Datenbanken sicherzustellen.